SchreibMut liest „GrenzenLos“

Am Freitag, 25. Oktober 2019, lesen die Schreibmutigen ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Hohen Neuendorf. Ausgehend vom dreißigsten Jubiläum des Mauerfalls präsentieren sie Kurzgeschichten und Gedichte zum Thema „GrenzenLos“ und lassen ihren Gedanken freien Lauf. Zu hören sein werden Texte, in denen es nicht nur um Erlebnisse der Wendezeit, sondern auch um Begegnungen und Blockaden, Wünsche und Sehnsüchte geht, und auch der Freiheitsgedanke wird eine Rolle spielen. Tom Maaß und Henry Hoehne von „dudes & lemonade“ begleiten die Lesung musikalisch.

Die Stadtbibliothek Hohen Neuendorf befindet sich in der Schönfließer Str. 17.

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

|