SchreibMut spezial #3 – Autorenlesung

Die Autoren Kathrin Hoehne, Nadja Felscher, Wilfried Hildebrandt, Ingrid Gabriel und Monika Hofmann präsentieren am Freitag, dem 16. November 2018 in der kleinen Leserunde des Literaturcafés SchreibMut Texte verschiedener Genre.

In der Reihe SchreibMut spezial #3 stellt Wilfried Hildebrandt sein soeben erschienenes Buch „Er war stets bemüht“ vor, in dem er verrät, wie man 50 Arbeitsjahre übersteht. Kathrin Hoehne widmet sich in ihren Kurztexten unter anderem dem Thema „Flucht“, während Monika Hofmann und Nadja Felscher Gedichte intonieren, in denen sie sich Gedanken darüber machen, „Was von uns bleibt“. Ingrid Gabriel schildert in ihren Kurzgeschichten liebevoll und ironisch Beobachtungen aus dem Alltag in Oberhavel.

Die Lesung findet ab 19:00 Uhr in der Bibliothek Borgsdorf, Bahnhofstr. 33 statt.

Der Eintritt kostet 5 €, ermäßigt 3 €, Tickets nur an der Abendkasse.

 

|